Grundsätzliches

  • Die Teilnehmenden sind sich der Natur der Veranstaltung und insbesondere den daraus folgenden Risiken bewusst (Kämpfe mit Waffenattrappen, schmutzige Kleidung, etc.). 
  • Teilnahmeberechtigt sind alle gemäß dem Gesetzbuch der Bundesrepublik Deutschland volljährige Personen (ab 18 Jahren). Bei Regelverstößen kann diese Teilnahmeberechtigung entzogen werden.
  • Jugendliche und Kinder unter 18 Jahren werden nicht zugelassen.
  • Das Rauchen und der Genuss alkoholischer Getränke unterliegen den gesetzlichen Richtlinien des jeweiligen Bundeslandes und Staates (Bundesrepublik Deutschland). Diese Richtlinien und Gesetze sind einzuhalten.
  • Eine Anmeldung zum Larp bedeutet, dass Sie als Teilnehmende die Regeln und AGB der Veranstaltung anerkennen und sich im Verlauf Ihres Aufenthalts am Veranstaltungsort, aber auch in der näheren Umgebung dementsprechend verhalten. Wir wollen keinen schlechten Ruf hinterlassen, damit wir auch weiterhin Veranstaltungen durchführen können.